Laal Singh Chadda

FSK12 IND 2022
159 min 1 sek
Paramount Pictures Germany GmbH, Unterföhring




FSK12 Tragikomödie über einen autistischen Mann, der während einer Zugfahrt den Mitreisenden wichtige Ereignisse seines Lebens erzählt, wobei immer auch Ereignisse der indischen Geschichte des 20. Jahrhunderts eine Rolle spielen. Der Film hat eine positive Grundstimmung und stellt eine positive Identifikationsfigur in den Mittelpunkt. Bei Rückblicken über historische kriegerische Auseinandersetzungen kommt es mitunter zu Gewaltszenen, ebenso bei der Thematisierung häuslicher Gewalt. Diese Szenen werden jedoch nie reißerisch bebildert oder selbstzweckhaft ausgespielt, sondern sind stets in den Handlungskontext eingebettet, sodass es Jugendlichen ab 12 Jahren leicht fällt, sie angemessen einzuordnen und zu verarbeiten. Die historischen Spielorte erleichtern zudem eine emotionale Distanzierung. Im Vordergrund der Geschichte stehen die positiven Botschaften über Freundschaft, Liebe, Toleranz und Versöhnung der Religionen. Negative Wirkungen lassen sich daher bei Zuschauern ab 12 Jahren ausschließen.
FSK ab 12 freigegeben


Stabangaben
Regie:Advait Chandan
Drehbuch:Eric Roth,Atul Kulkarni
Darsteller:Aamir Khan,Kareena Kapoor

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


Ein Film, eine Altersfreigabe
 
https://www.spio-fsk.de/begruendungen