Das Präsidium der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft nimmt den Beschluss des Hauptverbandes Deutscher Filmtheater. e.V. HDF vom 15. Januar 2004 kritisch zur Kenntnis

Wiesbaden, 19.01.2004

Das Präsidium der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft nimmt den Beschluss des Hauptverbandes Deutscher Filmtheater. e.V. HDF vom 15. Januar 2004 kritisch zur Kenntnis.

Auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung des HDF am 15. Januar 2004 wurde eine verfassungs-/gerichtliche Überprüfung des am 1. Januar 2004 in Kraft getretenen novellierten Filmförderungsgesetzes beschlossen.

Um die finanzielle Ausstattung und die Handlungsfähigkeit der Filmförderungsanstalt auch in Zukunft zu gewährleisten, wird die Spitzenorganisation der Filmwirtschaft das Gespräch mit der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien unverzüglich fortsetzen.

Peter Sundarp
Vize-Präsident der SPIO




PDF

Login