Timm Thaler oder das verkaufte Lachen

FSK0 D 2016
102 min 28 sek
Constantin Film Verleih GmbH, München



FSK0 In den 1920er Jahren spielender Kinderfilm über einen Jungen, der sein unwiderstehliches Lachen an einen reichen, bösen Baron verkauft. Beim Versuch, es zurückzubekommen, gerät er in ein großes Abenteuer. Der Film arbeitet mit einer klaren Gut-Böse-Zeichnung und spielt in einer märchenhaft wirkenden Welt, was auch für kleine Kinder leicht erkennbar ist. Am Ende siegt das Gute und das Böse wird bestraft. Sehr vereinzelt gibt es leicht dramatische oder erschreckende Szenen (z.B. wenn Timm erstmals dem Baron begegnet), aber diese werden stets schnell aufgelöst und entfalten keine nachhaltige Wirkung. Darüber hinaus tragen zahlreiche positive Szenen und das Happy End zur Entlastung bei. In dem mutigen Helden und seinen Freunden finden kleine Kinder zudem starke Identifikationsfiguren. Emotionale Überforderungen lassen sich daher ausschließen.
FSK ab 0 freigegeben/Freigegeben ohne Altersbeschränkung


Stabangaben
Regie:Andreas Dresen
Drehbuch:Alexander Adolph
Darsteller:Arved Friese, Justus v. Dohnànyi, Jule Hermann

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


Login

 
http://www.spio-fsk.de/begruendungen