Freigabebegründungen

RSS Feed

Mein neues bestes Stück, F 2017 Filmplakat: Mein neues bestes Stück
Komödie über eine alleinerziehende Mutter, die mit der Männerwelt abgeschlossen zu haben glaubt – bis ihr über Nacht ein Penis wächst und sie sich, ob sie will oder nicht, mit dem anderen Geschlecht auseinandersetzen muss. Der Film ist mit den klassischen Genre-Mitteln erzählt und ironisiert in teils slapstickhafter Überzeichnung Geschlechterklischees. Dabei plädiert der Film für Toleranz und Offenheit. Dennoch können die Darstellung konfliktbeladener Familienverhältnisse und die sexualisierte Sprache Kinder unter 12 Jahren irritieren und überfordern, da sie den Humor noch nicht entschlüsseln können. 12-Jährige sind jedoch dazu in der Lage und können sich daher ausreichend distanzieren. Obwohl die Themen und der Humor auf ein erwachseneres Publikum zugeschnitten sind, kann diese Altersgruppe den Film ohne Beeinträchtigung verarbeiten.
FSK ab 12 FSK ab 12 freigegeben

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen
Alle Begründungen anzeigen
 
http://www.spio-fsk.de/begruendungen