Axolotl Overkill

FSK12 D 2016
93 min 50 sek
Constantin Film Verleih GmbH, München




FSK12 Die Romanverfilmung erzählt von einer 16-Jährigen, die nach dem Tod ihrer Mutter zu ihren älteren Halbgeschwistern nach Berlin zieht und dort in einem Strudel aus Party- und Drogenexzessen den Halt zu verlieren droht. Die Geschichte bietet aufgrund der eher auf Distanz bleibenden Protagonistin und des artifiziellen Settings wenig Anknüpfungspunkte für ein junges Publikum. So besteht nicht die Gefahr, dass der dargestellte Drogenkonsum und das auffällige Verhalten der Hauptfigur zur Nachahmung anregen. Einzelne Szenen, die teils rüde Sprache sowie die Atmosphäre des Films können Kinder unter 12 Jahren irritieren und überfordern, doch bereits 12-Jährige sind in der Lage, sich ausreichend zu distanzieren. Ihnen bieten ruhige Passagen und die kühle Erzählweise die Möglichkeit, das Verhalten der Hauptfigur kritisch zu reflektieren und eigenständig zu bewerten. Eine emotionale Überforderung oder Desorientierung ist für diese Altersgruppe nicht zu befürchten.
FSK ab 12 freigegeben


Stabangaben
Regie:Helene Hegemann
Drehbuch:Helene Hegemann
Darsteller:Jasna Fritzi Bauer, Laura Tonke, Mavie Hörbiger

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


Login

 
http://www.spio-fsk.de/begruendungen