Freigabebegründungen

RSS Feed

Space is the Place, USA 1974 Filmplakat: Space is the Place
Mischung aus Science Fiction, Musik-, Dokumentar- und Kunstfilm, der collagenhaft von der Ankunft eines außerirdischen Musikergottes erzählt. Während er den Menschen zur Freiheit verhelfen will, führen Agenten Böses gegen ihn im Schilde. Der Film ist artifiziell gestaltet und weist verwirrende Zeit- und Handlungssprünge sowie zahlreiche bizarre Elemente auf. Kindern erschließt sich das Geschehen kaum, da auch Vorwissen über Jazz und Politbewegungen wie die Black Panthers vorausgesetzt werden. Wenige gewalthaltige Momente können Kinder im Grundschulalter überfordern. Ab 12-Jährige sind in der Lage, sich ausreichend zu distanzieren, da sich ihnen die Fiktionalität des Films durch seine zahlreichen Überzeichnungen erschließt. Sie finden ausreichend Entlastung und können den Film ohne das Risiko einer emotionalen Überforderung oder Desorientierung verarbeiten.
FSK ab 12 FSK ab 12 freigegeben

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen
Alle Begründungen anzeigen

Login

 
http://www.spio-fsk.de/begruendungen