Die Wunde

FSK16 ZA 2017
88 min 17 sek
Salzgeber & Co. Medien GmbH, Berlin



FSK16 Das Drama spielt während eines alljährlichen Initiations-Rituals eines Stammes in Südafrika: Als einer der Jungen ein Geheimnis zwischen zwei erwachsenen Teilnehmern aufdeckt, entstehen gefährliche Spannungen in der Gruppe. Der Film thematisiert in ruhiger Erzählweise, mit vielen Dialogen und nah an den Figuren männliche Rollenbilder zwischen Tradition und Moderne. Dabei kann er durch einige Darstellungen von Gewalt und teils auch von Gewalt geprägter Sexualität sowie überraschende, düstere Wendungen Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren überfordern. 16-Jährige können sich aber ausreichend distanzieren, da das Setting und der gesamte kulturelle Hintergrund fern ihrer Lebensrealität sind und der Film auch stilistisch nicht ihren Sehgewohnheiten entspricht. Eine Überforderung ist für 16-Jährige nicht zu befürchten.
FSK ab 16 freigegeben


Stabangaben
Regie:John Trengove

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


Login

 
http://www.spio-fsk.de/begruendungen