120 BPM

FSK16 F 2017
143 min 12 sek
Salzgeber & Co. Medien GmbH, Berlin


FSK16 Das Drama erzählt von einer Gruppe von Anti-Aids-Aktivisten, die im Paris Anfang der 1990er Jahre die noch weitgehend ignorante Gesellschaft aufrütteln wollen, sowie von einer sich tragisch entwickelnden Liebesgeschichte. Der Film zeichnet die historischen Geschehnisse in oft dokumentarisch wirkendem Stil nach und konzentriert sich auf seine Protagonisten und ihre teils illegalen Aktionen. Für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren kann die eindringliche Darstellung von Krankheit und Sterben eine überfordernde Wirkung haben, während 16-Jährige aufgrund ihres Entwicklungsstands in der Lage sind, sich ausreichend zu distanzieren. Sie können einzelne einfühlsam inszenierte Sexszenen verarbeiten sowie die Ambivalenz mancher Figuren und die tragischen Aspekte des Geschehens reflektieren, sodass sich ihnen die aufklärerische Haltung des Films erschließt.
FSK ab 16 freigegeben


Stabangaben
Regie:Robin Campillo
Darsteller:Nahuel Pérez Biscayart, Adèle Haenel, Antoine Reinartz

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


 
http://www.spio-fsk.de/begruendungen