Der Hauptmann

FSK16 D/PL/P/F 2017
119 min 12 sek
Weltkino Filmverleih GmbH , Feldafing



FSK16 Kriegsdrama nach wahren Begebenheiten: In den letzten Wochen des Zweiten Weltkriegs gibt der Deserteur Willi Herold sich als Hauptmann aus. Er schart eine Gruppe Anhänger um sich, denen er zahllose Morde und Misshandlungen befiehlt. Der Film hat eine emotional intensive Atmosphäre und schildert zahlreiche grausame Kriegsverbrechen. Dabei stehen die Täter im Vordergrund und es gibt keinen nennenswerten Widerstand gegen die sadistischen Taten. Jugendliche ab 16 Jahren sind auf Grund ihres psychosozialen Entwicklungsstands fähig, die Geschehnisse in den historischen Kontext einzuordnen und eine angemessene emotionale Distanz zu wahren. Auch bewegt die Darstellung der Gewalttaten sich in einem Rahmen, der Jugendliche ab 16 Jahren nicht nachhaltig belastet. Die kammerspielartige Inszenierung und die Schwarzweiß-Bilder bieten zusätzliche Distanzierungsmöglichkeiten.
FSK ab 16 freigegeben


Stabangaben
Regie:Robert Schwentke
Drehbuch:Robert Schwentke
Darsteller:Max Hubacher, Milan Peschel, Frederick Lau

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


Login

 
http://www.spio-fsk.de/begruendungen