Thelma

FSK12 N/F/S/DK 2017
116 min 1 sek
Koch Films GmbH, Planegg/München




FSK12 Mystery-Drama über eine Studentin in Oslo, die das Studentendasein und das Nachtleben in vollen Zügen genießt. Eines Tages verliebt sie sich und stellt zur gleichen Zeit fest, dass sie scheinbar übernatürliche Fähigkeiten besitzt. Die Geschichte des Films ist ruhig erzählt und es gibt keinerlei Actionszenen. Allerdings gibt es immer wieder mysteriöse Szenen, in denen unerklärliche Dinge passieren. Diese sind inhaltlich zwar dramatisch (z.B. wenn der Vater ohne äußere Einwirkung in Brand gerät), aber durch die zurückhaltende visuelle Darstellung werden Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren nicht überfordert. Zuschauer ab diesem Alter können auch die psychologischen Aspekte der Geschichte verstehen und angemessen verarbeiten (z.B. die Schuldgefühle der Studentin). Trotz der durchaus komplexen Thematik steht daher keine nachhaltigen Ängstigung oder Verunsicherung zu befürchten.
FSK ab 12 freigegeben


Stabangaben
Regie:Joachim Trier
Drehbuch:Joachim Trier
Darsteller:Henrik Rafaelsen

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


Login

 
http://www.spio-fsk.de/begruendungen