Solange ich atme

FSK12 GB 2017
118 min 6 sek
SquareOne Entertainment GmbH, Unterföhring




FSK12 Im England der 1950er Jahre spielendes Melodram über ein Paar, bei dem der Mann an Polio erkrankt und vom Hals ab gelähmt bleibt. Anders als damals üblich bleibt er jedoch nicht in einem Pflegeheim. Fortan kämpft das Paar für mehr Lebensqualität für Schwerbehinderte. Der Film ist ingesamt ruhig erzählt; die Geschichte mit ihrer Botschaft über Zusammenhalt, Selbstbestimmung und Integration kann von Kindern ab 12 Jahren problemlos verstanden werden. Es gibt mehrere dramatische und emotional intensive Szenen, in denen das Leben des Protagonisten in großer Gefahr ist. Zuschauer ab 12 Jahren sind in der Lage, diese Szenen in den Kontext der Krankheitsgeschichte einzuordnen und sie entsprechend zu verarbeiten. Auch das Thema Sterbehilfe wird in einer feinfühligen Weise behandelt, die Kinder ab 12 Jahren nicht überfordert.
FSK ab 12 freigegeben


Stabangaben
Regie:Andy Serkis
Drehbuch:William Nicholson
Darsteller:Andrew Garfield, Claire Foy, Diana Rigg

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


Login

 
http://www.spio-fsk.de/begruendungen