Sauvage

FSK16 F 2018
99 min 3 sek
Salzgeber & Co. Medien GmbH, Berlin



FSK16 Drama über einen jungen mann, der auf dem schwulen Straßenstrich von Straßburg sein Geld verdient, eigentlich aber nach Liebe und Geborgenheit sucht. Die Geschichte ist sensibel erzählt, behandelt aber auch Themen wie Gewalt, sexuelle Übergriffe und Drogenkonsum, teilweise in recht drastischen Bildern. Einzelne sexuelle Darstellungen sind explizit bebildert, wirken nicht selbstzweckhaft da, sie schlüssig in die Geschichte eingebettet sind. Jugendliche ab 16 Jahren sind in der Lage, diese Szenen in den Kontext der Geschichte einzuordnen und angemessen zu verarbeiten. Insbesondere werden Demütigungen und Gewalt nicht mit Homosexualität an sich gleichgesetzt, sondern sind an das Milieu der Straßenprostitution gekoppelt. Zuschauer ab 16 Jahren können diese Differenzierung erkennen, zumal es auch zärtliche und einfühlsame Momente zwischen den Männern gibt. Eine beeinträchtigende Wirkung ist daher für Jugendliche nicht zu befürchten.
FSK ab 16 freigegeben


Stabangaben
Regie:Camille Vidal-Naquet

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


Login

 
http://www.spio-fsk.de/begruendungen