Glück ist was für Weicheier

FSK12 D 2018
95 min 31 sek
Concorde Filmverleih GmbH, Grünwald




FSK12 Drama über ein mit der Pubertät kämpfendes Mädchen, das mit der schweren Krankheit seiner Schwester umgehen muss, während auch ihr Vater mit der Situation überfordert ist. So versucht sie, die Schwester mit eigenwilligen Methoden zu heilen. Die tragikomische Familiengeschichte ist nah an den Figuren erzählt und thematisiert existenzielle Themen wie Krankheit und Tod mit teils skurrilen, gelegentlich auch drastischen Elementen und ungewöhnlichen Stilmitteln. Einzelne Aspekte wie die Verknüpfung von Sexualität und Tod sowie makabre Momente können Kinder unter 12 Jahren irritieren und eventuell ängstigen. Doch 12-Jährigen mit ihrer bereits gesammelten Medienerfahrung erschließt sich die ironische Ebene des Films, sodass sie sich ausreichend distanzieren können. Auch die liebevolle und letztlich harmonische Sichtweise der Familie und ihres Zusammenhalts gibt dieser Altersgruppe Orientierung. Eine Beeinträchtigung ist für sie daher nicht zu befürchten.
FSK ab 12 freigegeben


Stabangaben
Regie:Anca Miruna Lazarescu
Darsteller:Martin Wuttke, Ella Frey, Emilia Bernsdorf

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


Login

 
http://www.spio-fsk.de/begruendungen