Synonymes

FSK12 F/D/IL 2019
123 min 42 sek
Grandfilm GmbH, Nürnberg




FSK12 Drama über einen jungen Israeli, der nach Paris kommt und einen Neuanfang wagen will. Doch bald erkennt er, dass er seiner Identität und Vergangenheit nicht entkommt – Konflikte mit seinem Vater sowie traumatische Erlebnisse holen ihn ein. Der Film konzentriert sich auf seine ambivalent gezeichnete Hauptfigur und entfaltet seine Geschichte überwiegend ruhig, in meist hellen Bildern und vielen Dialogen. Die komplexen und düsteren Themen erschließen sich Kindern überwiegend noch nicht, sodass für Kinder unter 12 Jahren einzelne Darstellungen von Sex und Gewalt eine überfordernde Wirkung entfalten können. Doch 12-Jährige sind auf der Basis ihrer bereits gesammelten Medienerfahrung in der Lage, sich ausreichend vom Geschehen zu distanzieren, da sich ihnen kaum emotionale Anknüpfungspunkte bieten. Diese Altersgruppe kann den Film ohne Beeinträchtigung verarbeiten.
FSK ab 12 freigegeben


Stabangaben
Regie:Nadav Lapid
Drehbuch:Nadav Lapid
Darsteller:Louise Chevillotte, Quentin Dolmaire

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


Login

 
http://www.spio-fsk.de/begruendungen