Gelobt sei Gott

FSK6 F 2019
137 min 33 sek
Pandora Film Medien GmbH, Aschaffenburg



FSK6 Drama über einen beruflich erfolgreichen Familienvater, der von seiner Vergangenheit verfolgt wird – denn er wurde als Pfadfinder mehrfach von einem Priester sexuell missbraucht. Mit weiteren Missbrauchsopfern gründet er nun einen Opferverband und versucht, die katholische Kirche zur Verantwortung zu ziehen. Der Film ist ruhig erzählt, das Thema des kindlichen Missbrauchs wird ausgesprochen behutsam und zurückhaltend dargestellt. Möglicherweise können einzelne Szenen Kinder ab 6 Jahren kurzzeitig emotional irritieren. Von einer nachhaltigen Beeinträchtigung ist aber nicht auszugehen, denn trotz bedrückender Szenen wird ein positives Bild der Hauptfiguren gezeichnet, die mutig für ihre Rechte eintreten. Der Film dient auch als Mahnung zur Wachsamkeit und als Aufforderung zur Solidarität mit Betroffenen. Grundschulkinder sind bereits in der Lage, diese Aussagen zu verstehen und angemessen einzuordnen. Eine seelische Beeinträchtigung ist nicht zu befürchten.
FSK ab 6 freigegeben


Stabangaben
Regie:Francois Ozon
Drehbuch:Francois Ozon
Darsteller:Melvil Poupaud, Swann Arlaud

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


 
http://www.spio-fsk.de/begruendungen