Fritzi - Eine Wendewundergeschichte

FSK6 D/B/L/CZ 2019
86 min 15 sek
Weltkino Filmverleih GmbH , Feldafing



FSK6 Zeichentrickfilm, der die Geschichte der deutsch-deutschen Wende im Jahr 1989 aus der Sicht des 12-jährigen Mädchens Fritzi erzählt, die in der DDR lebt. Als ihre beste Freundin Sophie in den Westen flüchtet, will sie ebenfalls über die Grenze gelangen, um Sophie ihren Hund zu bringen. Durch diese Pläne gerät Fritzis Familie ins Visier der Stasi. Zugleich werden die Demonstrationen und Proteste der DDR-Bevölkerung immer massiver. Der Film arbeitet mit einem leicht verständlichen Gut-Böse-Schema und stellt eine starke Kinderfigur in den Mittelpunkt, die junge Zuschauer sicher durch die Erzählung führt. Vereinzelt gibt es dramatische Situationen (z.B. bei den Demonstrationen) und bedrohliche Szenen (Fritzi alleine im dunklen Grenz-Sperrgebiet oder in einer Gefängniszelle). Diese bewegen sich jedoch in einem Rahmen, der Kinder im Grundschulalter nicht überfordert oder nachhaltig ängstigt. Kinder ab 6 Jahren können die Szenen in den Kontext der Handlung einordnen und angemessen verarbeiten. Zudem gibt es immer wieder heitere und unbeschwerte Szenen, die Gelegenheit zur Entlastung bieten. Auch das glückliche Ende trägt zur Entlastung bei.
FSK ab 6 freigegeben


Stabangaben
Regie:Ralf Kukula, Matthias Bruhn

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


Login

 
http://www.spio-fsk.de/begruendungen