Zwingli - Der Reformator

FSK12 2018
128 min 25 sek
W-film Distribution Stephan Winkler, Köln




FSK12 Das Historiendrama spielt im Jahr 1519, als in Zürich Ulrich Zwingli auf den Plan tritt und der Machtpolitik der katholischen Kirche und dem strafenden Gottesbild ein Konzept von Nächstenliebe und Vergebung entgegensetzt, was bald dramatische Folgen hat. Der Film zeichnet ein eindringliches Bild der Epoche und ihrer Auseinandersetzungen und entfaltet trotz der überwiegend ruhigen Erzählweise mit vielen Dialogen eine teils intensive Spannung, die im Zusammenspiel mit düsteren Darstellungen der Pest und von Hinrichtungen Kinder unter 12 Jahren emotional überfordern kann. 12-Jährige sind aber auf der Basis ihrer Medienerfahrung in der Lage, mit diesen Aspekten umzugehen. Das historische Setting erleichtert ihnen die Distanzierung zum Geschehen und die positive Hauptfigur bietet Halt und Orientierung. Da auch Gewaltszenen eher zurückhaltend inszeniert sind, kann diese Altersgruppe den Film ohne Beeinträchtigung verarbeiten.
FSK ab 12 freigegeben


Stabangaben
Regie:Stefan Haupt
Darsteller:Anatole Taubman, Sarah Sophia Meyer

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


Login

 
http://www.spio-fsk.de/begruendungen