Die ZWEI PÄPSTE

FSK12 GB/I/RA/USA 2019
125 min 39 sek
Netflix, Los Angeles




FSK12 Drama über ein fiktives Treffen im Jahr 2012 zwischen Papst Benedikt und dem argentinischen Kardinal Bergoglio, der ein Jahr später als Papst Franziskus sein Nachfolger wird. Die Geistlichen diskutieren über ihre gegensätzlichen Haltungen zu Tradition und Moderne, Schuld, Reue und Vergebung. Zugleich werden in Rückblenden die Biografien der beiden sehr unterschiedlichen Männer behandelt. Der Film ist insgesamt ruhig und dialogorientiert inszeniert. In den Rückblenden wird zwar auch die Brutalität der argentinischen Militärjunta gezeigt, die Gewalt wird jedoch nicht reißerisch ausgespielt. Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren sind problemlos fähig, diese Szenen in den Kontext der Gesamthandlung einzuordnen und angemessen zu verarbeiten. Zudem bietet die Geschichte Zuschauenden dieser Altersgruppe kaum Identifikationsmöglichkeiten, was eine emotionale Distanzierung erleichtert. Überforderungen sind daher nicht zu befürchten.
FSK ab 12 freigegeben


Stabangaben
Regie:Fernando Meirelles
Drehbuch:Anthony McCarten
Darsteller:Anthony Hopkins, Jonathan Pryce, Juan Minujin

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


Login

 
http://www.spio-fsk.de/begruendungen