Motherless Brooklyn

FSK12 USA 2019-0
144 min 41 sek
Warner Bros. Entertainment GmbH, Hamburg




FSK12 Im New York der 1950er Jahre spielender Kriminalfilm über einen am Tourette-Syndrom leidenden Privatdetektiv, der den Mord an seinem Mentor aufklären will. Die Spuren führen ihn in die verruchten Jazz-Clubs in Harlem, in die Slums von Brooklyn und in die Zirkel der Reichen und Mächtigen von New York. Der Film ist in einem ruhigen, klassischen Stil inszeniert und behandelt Themen wie Macht, Korruption und Rassismus. Vereinzelt gibt es Gewaltszenen, die jedoch sehr zurückhaltend inszeniert sind, sodass eine nachhaltige Ängstigung oder Übererregung bei Zuschauenden ab 12 Jahren nicht zu befürchten ist. Der sympathische Protagonist verwendet zwar häufig Fäkalausdrücke und Beleidigungen, doch diese sind für 12-Jährige klar nachvollziehbar seiner Tourette-Erkrankung geschuldet. Zudem werden diese "Anfälle" auch von ihm selbst als negativ und belastend erlebt. Eine sozialethische Desorientierung ist daher bei Kinder und Jugendlichen ab 12 Jahren nicht zu befürchten.
FSK ab 12 freigegeben


Stabangaben
Regie:Edward Norton
Drehbuch:Edward Norton
Darsteller:Bruce Willis, Edward Norton, Willem Dafoe

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


Login

 
https://www.spio-fsk.de/begruendungen