Stillstehen

FSK12 D 2019
90 min 47 sek
Farbfilm Verleih GmbH, Berlin




FSK12 Drama über eine junge Frau, die sich den Erwartungen der Leistungsgesellschaft entzieht, indem sie rein gar nichts tut. Hin und wieder verhält sie sich bewusst grenzüberschreitend, damit sie in die Psychiatrie eingewiesen wird. Zu einer etwas älteren Krankenschwester, die ein angepasstes Leben führt, entwickelt sie schließlich eine Freundschaft. Der Film enthält einige irritierende Szenen, speziell wenn es um die eigenwilligen Provokationen der Hauptfigur geht. Auch das Thema Suizid wird am Rande behandelt. Jugendliche ab 12 Jahren sind in der Lage, das Verhalten in den Kontext der Geschichte einzuordnen und die Hauptfigur ebenso kritisch zu hinterfragen, wie die Gesellschaftsmechanismen, gegen die sie rebelliert. Humorvolle Brechungen und eine stellenweise poetische Erzählweise erleichtern dabei eine emotionale Distanzierung. Beeinträchtigungen sind daher bei Zuschauern ab 12 Jahren nicht zu befürchten.
FSK ab 12 freigegeben


Stabangaben
Regie:Elisa Mishto
Darsteller:Luisa-Céline Gaffron, Martin Wuttke, Natalie Belitski

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


Login

 
https://www.spio-fsk.de/begruendungen