Die Verschwundene

FSK16 F/D 2019
117 min 18 sek
OVALmedia Cologne GmbH, Köln



FSK16 Der Thriller erzählt vom mysteriösen Verschwinden einer Frau: Nach einem Schneesturm wird in einer spärlich besiedelten Gegend ihr verlassenes Auto gefunden – und mehrere Menschen scheinen auf unterschiedlichste Weise etwas mit ihrem Verschwinden zu tun zu haben. Der Film verknüpft die verschiedenen Schicksale der Figuren auf teils unkonventionelle und rätselhafte Weise und erzählt von ihren Hintergründen und Geheimnissen. In diesem komplexen Kontext können mehrere sexuelle Szenen sowie dramatische Momente mit Darstellungen von Bedrohung und Gewalt Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren überfordern. 16-Jährige sind aber auf der Basis ihrer Medienerfahrung in der Lage, das Geschehen zu entschlüsseln und eigenständig zu bewerten. Die bedächtige, verschachtelte Erzählweise sowie die artifizielle Atmosphäre des Films erleichtern zusätzlich die Distanzierung, sodass für diese Altersgruppe keine Überforderung zu befürchten ist.
FSK ab 16 freigegeben


Stabangaben
Regie:Dominik Moll

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


Login

 
https://www.spio-fsk.de/begruendungen