Siccin 7

FSK16 TR 2024
93 min 47 sek
Cinedex OG, Linz



FSK16 Horrorfilm über einen Arzt, der vor einer Kinderbettlermafia fliehen muss und sich mit seiner Familie in der Villa seines Onkels versteckt. Dort kommt es bald zu unheimlichen Geschehnissen, die darin gipfeln, dass bei einem finsteren Ritual ein Kind geopfert werden soll. Der Film hat eine bedrohliche Grundatmosphäre und enthält neben genretypischen Spannungsszenen auch mehrere drastische Gewalt- und Verletzungsdarstellungen. Auch gibt es Szenen, in denen Selbstverletzungen und Selbsttötungen deutlich gezeigt werden. Jugendliche ab 16 Jahren sind allerdings in der Lage, all diese Szenen im Kontext der übersinnlichen Horrorgeschichte zu betrachten und eine emotionale Distanz zu wahren. Zudem werden die Gewalthandlungen nicht verherrlicht. Nachhaltige Ängstigungen oder negative Vorbildwirkungen sind daher bei Zuschauenden ab 16 Jahren nicht zu befürchten.

FSK ab 16 freigegeben

Deskriptoren: Gewalt,Selbstschädigung,Verletzung



Stabangaben
Regie:Alper Mestci
Drehbuch:Alper Mestci
Darsteller:Serkan Atar,Tugba Begde,Funda Eskioglu

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


Login

 
https://www.spio-fsk.de/begruendungen