Kinderfilme aus aller Welt - Lehrerfortbildung

Wiesbaden, 17.10.2013

Im Rahmen des Internationalen Filmfestivals Schlingel in Chemnitz fand ein interdisziplinärer Austausch zwischen Filmleuten, Filmpublizisten, sächsischen Lehrkräften und der Ständigen Vertreterin der Obersten Landesjugendbehörden bei der FSK statt. Unter dem Arbeitstitel „Verstehen Sie Film?“ stellte Birgit Goehlnich in einem Workshop die Projektreihe „Medienkompetenz und Jugendschutz“ vor und illustrierte anhand von Filmaufnahmen die Rezeptionssituation und die Wirkungsbeurteilung von Kindern unter 6 Jahren des Films „Findet Nemo“. Über das konkrete Beispiel hinaus diskutierten die Anwesenden über die Struktur einer Filmanalyse und die Rolle filmischer Gestaltungsmittel. Anhand des Festivalfilmes „Deine Schönheit ist nichts wert“ fand ein intensives Filmgespräch mit dem Regisseur Hüseyin Tabak unter kulturellen und formalästhetischen Aspekten statt. Allen gemein war die Begeisterung für diesen Film!

Login