Kuratorium Junger Deutscher Film darf nicht abgeschafft werden!

Wiesbaden, 18.10.2005

Das Präsidium der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft appelliert an die Ministerpräsidenten der Länder, dem Votum der Kultusministerkonferenz zu folgen und die Finanzierung der Stiftung Kuratorium Junger Deutscher Film nicht einzustellen.

Das Kuratorium ist eine seit nunmehr 40 Jahren existierende unverzichtbare Fördereinrichtung, die trotz ihres schmalen Etats Herausragendes leistet.

Der Schwerpunkt des Kuratoriums liegt in der Förderung junger Talente und in der Förderung des Kinder- und Jugendfilms. Das Kuratorium ist die einzige nationale Förderung, die ohne Ländereffekte arbeitet; sie wirkt sich in vielen Fällen als Initialförderung für Produkte aus, die dann erfolgreich ihren Weg gehen.


PDF

Login