SPIO Präsident Steffen Kuchenreuther im Amt bestätigt

Wiesbaden, 31.03.2006

Die Spitzenorganisation der Filmwirtschaft e.V. hat auf ihrer Mitgliederversammlung am Mittwoch, den 29. März 2006 in Berlin Präsidium und Präsidenten neu gewählt. Steffen Kuchenreuther wurde zum Präsidenten gewählt. Es hat das Amt seit 1997 inne. In das Präsidium wurden wiedergewählt:

  • Joachim A. Birr, Bundesverband Audiovisuelle Medien e.V. (BVV)
  • Bernd Burgemeister, Bundesverband Deutscher Fernsehproduzenten e.V.
  • Dr. Thomas Negele, Hauptverband Deutscher Filmtheater e.V. (HDF)
  • Peter Sundarp, Verband der Filmverleiher e.V. (VdF)

Neu in das Präsidium gewählt wurden:

  • Stephan Birkenholz, FDW Werbung im Kino e.V.
  • Christian Sommer, Verband Technischer Betriebe für Film und Fernsehen e.V. (VTFF)
  • Stephan Lehmann, Cineropa e.V.
  • Michael von Wolkenstein, Verband Deutscher Spielfilmproduzenten e.V. (VDS)

Zum Vizepräsident wiedergewählt wurde Peter Sundarp, Verband der Filmverleiher e.V. (VdF).

Steffen Kuchenreuther dankte der Mitgliederversammlung für das in ihn gesetzte Vertrauen. „Vor uns stehen große Aufgaben, die es zu bewältigen gilt: ein verbesserter Schutz des geistigen Eigentums, die Einführung des digitalen Kinos, die Novellierung des Filmförderungsgesetztes. Um hier erfolgreich wirken zu können, ist die Einigkeit der Branche von größter Wichtigkeit.“



PDF

Login